SENSOREN

DAS UMFANGREICHSTE SENSORIK-PROGRAMM IM AFTERMARKT

Die Anzahl der verschiedenen Sensoren, die in Kraftfahrzeugen verwendet werden, hat sich in den letzten Jahren dramatisch erhöht. Auch kompakte Fahrzeugmodelle sind heute mit mehr als 50 einzelnen Sensoren und sensorbasierten Systemen ausgestattet.

Die Mehrheit ist nicht von Verschleiß betroffen, aber Unfälle oder andere Einflüsse können Schäden verursachen. Von besonderer Bedeutung für die alltägliche Werkstattpraxis sind u.a. Luftmassenmesser, Drehzahl-, Druck- und Temperatursensoren.

Als Ersatzteile-Anbieter bietet Triscan in diesem Bereich das umfangreichste Aftermarket-Sortiment an. Für nahezu alle Reparaturanwendungen und fast sämtliche Automarken sind passende Ersatzteile zu finden.

100% FUNKTIONSTEST ALS TEIL DER QUALITÄTSKONTROLLE

Das Triscan Sensorik Programm wird laufend erweitert und umfasst Sensortypen, die sich auf hochmodernen mikroelektromechanischen Systemen (MEMS) basieren. Die Produktion unterliegt den strengen Qualitätsstandards der Automobilindustrie IATF 16949 und umfasst außerdem oft einen 100% Funktionstest der einzelnen Sensoren.

Tech news

Triscan GmbH Iserlohn: In-house Testausrüstung für AGR-Ventile

Um ein hohes Service- sowie Qualitätsniveau zu sichern und auszubauen, investieren wir laufend in…

Weiterlesen
Tech news

TOYOTA: 3 AGR-Ventile werden oft fälschlicherweise auf 1 konsolidiert

Ein weit verbreiteter Katalogfehler an AGR-Ventilen für Toyota führt häufig zu Sorgen in der…

Weiterlesen
Tech news

Erweiterung des Programms der Steckwellen mit Radlager für Crafter und Sprinter

Wir haben eine große Nachfrage nach Steckwellen mit Radlagern für VW Crafter und Mercedes Benz…

Weiterlesen